Jubiläums-Feiermarathon am Himmelfahrtswochenende

Mai 28, 2013  |  Pressemitteilung

Tischer begeistert mit „Tag der offenen Tür“ und Kunden-Treffen in Kreuzwertheim

Kreuzwertheim, Mai 2013: Volles Programm und volles Haus: So sah das Himmelfahrtswochenende beim Unternehmen Tischer Freizeitfahrzeuge GmbH aus. Das alljährliche Tischer-Treffen fand zum 40. Jubiläum des Unternehmens am Firmensitz in Kreuzwertheim statt, wo sich die Besitzer von 110 Fahrzeugen inklusive Absetzkabinen versammelten. Doch damit nicht genug: Für Freunde, Unterstützer und Interessierte gab es Einblicke hinter die Kulissen. Mit dem „Tag der offenen Tür“ feierte Tischer die zurückliegenden 40 Jahre. Der enorme Besucherandrang zeigte das große Interesse an der anderen Art des Reisens und dem Thema Absetzkabinen.

Tischer-Treffen: Jedes Jahr wieder ein Erfolg
Messbarer Erfolg und Kundentreue auch nach vier Jahrzehnten: Das Unternehmen Tischer kann beides alljährlich beim Tischer-Treffen sehen. Bereits seit 16 Jahren kommen Tischer-Kunden zum gemeinsamen Austausch und zu jeder Menge Action sowie jeder Menge Spaß zusammen. Auch in diesem Jahr stand einiges auf dem Programm. Neben einem Grillabend und einer Bootstour auf dem Main, gab es für die Tischer-Kunden viele weitere Möglichkeiten zur Erkundung Mainfrankens und zum geselligen Beisammensein.

„Tag der offenen Tür“: Hereinspaziert!
Am „Tag der offenen Tür“ gewährte das Unternehmen mit einem Rundgang Besuchern, Kunden und Interessierten einen hautnahen Eindruck über die Arbeitsschritte, in denen eine Absetzkabine hergestellt wird. Bei zünftigen Speisen und kühlen Getränken ließen sich die mehr als 400 Besucher verwöhnen und erfuhren viel über das Traditionsunternehmen. Zudem war jeder Bissen eine gute Tat: Tischer spendete sämtliche Einnahmen aus den Verkäufen an die Kinderkrebsstation Regenbogen in Würzburg.

Festlicher Ausklang
40 Jahre Tischer: Ein guter Grund zum Feiern. So wurde am Samstagabend mit Weggefährten, Kunden, Unterstützern, Freunden und Helfern der letzten vier Jahrzehnte kräftig gefeiert. Im Festzelt am Mainufer warf Inhaber und Geschäftsführer Peter Tischer einen stolzen Blick zurück. In einer anekdotenreichen Rede amüsierte sich seine Schwester Erika über die Anfänge des Unternehmens sowie die Unwegsamkeiten, die bewältigt wurden. Auf eine aussichtsreiche Zukunft erhob der Kreuzwertheimer Bürgermeister Horst Fuhrmann das Wort, bevor mit einem gemeinsamen Abendessen der festliche Ausklang des Feiermarathons begann.

Bildmaterial finden Sie zur freien Verfügung unter:
www.moserkomm.de/presse/tischer/tischer_jubilaeum.zip
www.moserkomm.de/presse/tischer/tischer_40_jahre.jpg